Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
  • Home
  • Blog
  • Vertrauensperson - Ihr Berater beim Lohnsteuerhilfeverein
Vertrauensperson – Ihr Berater beim Lohnsteuerhilfeverein

Vertrauensperson – Ihr Berater beim Lohnsteuerhilfeverein

Vertrauen ist wichtig! Besonders beim Thema Steuern ist dies in hohem Ausmaß gefragt.  Da wo das nötige Wissen der Klienten aufhört, fängt der Berater an. Kaum ein Beruf erwartet somit eine derartige Vertrauensbasis wie die der Steuerberater oder Berater der Lohnsteuerhilfe. Kompetenz und Souveränität sind hier unabdingbar und der Berater sollte für Sie, auf jeden Fall eine Vertrauensperson sein.

Ihr Berater als Vertrauensperson

Bei einem Beratungsgespräch kann man meist schnell erkennen, ob der gewählte Berater seinen eigenen Ansprüchen genügt, ob er Vertrauen, Sympathie, Kompetenz und Zuverlässigkeit ausstrahlt. Zu guter Letzt, ist es wichtig, ob auch persönlich die Chemie stimmt, denn Ihr Berater wird sich intensiv mit Ihren finanziellen Gegebenheiten beschäftigen und Sie werden (im Normalfall) seinen Rat befolgen.

 Woran erkenne ich einen guten Berater und ob er zu einer Vertrauensperson werden kann?

Die Berater der Lohnsteuerhilfe, beispielsweise, bilden sich ständig weiter. Es ist wichtig, bei diesem Beruf immer auf dem neuesten Stand zu sein, wenn die Bearbeitung auf einem guten Niveau stattfinden soll. Ein weiteres Plus sind die praktischen Erfahrungen, die alle Berater viele Jahre gesammelt haben. Alle waren in Steuerkanzleien, Finanzämtern, bei Wirtschaftsprüfern oder in Steuerabteilungen tätig und sind es zum großen Teil sogar immer noch. Eine Leidenschaft des Beraters für das Thema Steuern sollte Grundvoraussetzung und für Sie spürbar sein.

Zusammenfassend kann man also sagen: Leidenschaft für das Thema Steuern, Kompetenz durch Erfahrung und ständige Weiterbildung und Sympathie, sind die Voraussetzungen um Ihre Steuerangelegenheiten mit gutem Gewissen in fremde Hände zu geben – um den Berater zu einer Vertrauensperson werden zu lassen und so mit einem guten Gefühl, für sich, Ihre Steuerangelegenheiten abzugeben.

Steuerklärung abgeben – genießen Sie die dazugewonnene Zeit

Hier haben wir heute für Sie noch ein paar Tipps, was Sie so mit Ihrer dazugewonnen Zeit tun können:

 

  • Teilen:

Archiv