Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
Was sind Nebeneinkünfte

Was sind Nebeneinkünfte

Viele Arbeitnehmer engagieren sich neben Ihrem Job in bezahlten Projekten oder haben einen kleinen Zweitjob oder andere Einnahmen. In der Regel sind diese Tätigkeiten nicht sehr lukrativ, doch den einen oder anderen Euro kann man sich so dazuverdienen. Aber was bedeuten diese sogenannten Nebeneinkünfte für die Steuererklärung? Wir haben ein paar Infos für Sie zusammengefasst.

Was sind Nebeneinkünfte?

Wenn Sie ein regelmäßiges Gehalt beziehen, von dem die Lohnsteuer abgezogen wird, ist das in der Regel Ihr Hauptberuf und Ihr Haupteinkommen. Wenn Sie zusätzliche Einnahmen haben, sind dies Nebeneinkünfte. Dazu zählen unter anderem Einnahmen aus selbständigen Tätigkeiten, aber auch Mieten und Renten. Aufwandsentschädigungen, die Sie zum Beispiel im Rahmen einer Übungsleitertätigkeit in einem Verein erhalten, zählen nicht zu den Nebeneinkünften. Sie werden steuerlich gefördert und sind mit bis zu 2.400 Euro pro Jahr steuerfrei.

Was ist in der Steuererklärung zu beachten

Grundsätzlich sind Nebeneinkünfte steuerpflichtig, aber es kommt auf die Höhe der erzielten Einkünfte an. Wenn diese den Betrag von 410 Euro jährlich nicht übersteigen, müssen Sie dafür auch keine Steuererklärung anfertigen oder diese aufführen. Erhalten Sie zwischen 410 und 820 Euro für einen Nebenjob, müssen Sie das dem Finanzamt melden. Auch wenn Sie bis dahin keine Steuererklärung abgeben mussten, so wird diese jetzt fällig. Aber der Fiskus wendet in diesem Fall einen Härteausgleich an, so dass sie nicht die volle Höhe der Steuern zahlen müssen. Ab einer Summe von 820 Euro müssen Sie die zusätzlichen Einnahmen voll versteuern. Sie können Ausgaben und Verluste aber mit den Einnahmen verrechnen und so den Steuerbetrag mindern.

Der Lohnsteuerhilfeverein ist Ihr Partner, wenn es um steuerliche Fragen oder die Steuererklärung geht. Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von unseren umfangreichen Leistungen für Arbeitnehmer und Rentner. Wir beantworten Ihnen alle weitere Fragen zum Thema Nebeneinkünfte und noch viele weitere. Und wir erledigen Ihre Steuererklärung. Rufen Sie gleich einen Berater in Ihrer Nähe an. Wir freuen uns auf Sie!

  • Teilen:

Archiv