Berater suchen
Berater suchen
Was geht eigentlich alles vom Bruttogehalt ab?

Was geht eigentlich alles vom Bruttogehalt ab?

Der Unterschied zwischen Brutto- und Nettogehalt ist und bleibt das ewige Ärgernis der arbeitenden Gesellschaft. Jeden Monat werden verschiedene Abgaben vom Gehalt abgezogen, ohne jemals auf den Konten der Arbeitnehmer zu gelangen. Allerdings handelt es sich hierbei nicht nur um Steuern, auch andere Leistungen werden fällig.

Weiterlesen
Steueränderungen 2020 – positive Nachrichten für Ihren Geldbeutel

Steueränderungen 2020 – positive Nachrichten für Ihren Geldbeutel

Das Jahr ist schon wieder in vollem Gange, daher möchten wir Sie für das neue Steuerjahr wappnen und auf die wichtigsten Steueränderungen 2020 aufmerksam machen.

Weiterlesen
Lohnsteuerhilfeverein gründen oder einfacher: eigene Beratungsstelle eröffnen!

Lohnsteuerhilfeverein gründen oder einfacher: eigene Beratungsstelle eröffnen!

Lohnsteuerhilfeverein gründen: Die Karrierechancen bei einem Lohnsteuerhilfeverein stehen gut, denn genügend Steuerpflichtige gibt es immer. Ein Mangel an Aufträgen wird somit niemals eintreten. Anstatt selbst einen Lohnsteuerhilfeverein zu gründen, machen Sie es sich leichter: Eröffnen Sie Ihre eigene Beratungsstelle und profitieren Sie von der Unterstützung unseres Aktuell Lohnsteuerhilfevereins e.V.

Weiterlesen
Sonderabschreibung zur Förderung des Wohnungsneubaus von Mietwohnungen

Sonderabschreibung zur Förderung des Wohnungsneubaus von Mietwohnungen

Gute Nachrichten für viele angehende Bauherren und Vermieter! Am 09.08.2019 ist der neue § 7 b EStG in Kraft getreten, der die Anschaffung oder Herstellung neuer Mietwohnungen fördern soll.

Weiterlesen
Weihnachtswünsche 2019

Weihnachtswünsche 2019

Nun ist es endlich so weit, das letzte Türchen wird geöffnet, es ist Heiligabend. Die Hauptverwaltung und alle Beratungsstellen des Aktuell Lohnsteuerhilfevereins e.V. wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Feiertage. Verbringen Sie schöne Stunden zusammen mit Ihren Liebsten und genießen Sie die kleine Verschnaufpause vom Alltag. Zum Ende des Jahres möchten wir uns bedanken. Bei […]

Weiterlesen
Erweiterung der Beratungsbefugnis für Lohnsteuerhilfevereine – höhere Einnahmen zulässig!

Erweiterung der Beratungsbefugnis für Lohnsteuerhilfevereine – höhere Einnahmen zulässig!

Es gibt gute Neuigkeiten für alle Arbeitnehmer, Renter und Pensionäre. Die Beratungsbefugnis von Lohnsteuerhilfevereinen wird durch die Erhöhung der Einnahmegrenzen erweitert. Das heißt, die bisherigen Grenzen von 13.000 Euro und 26.000 Euro für z. B. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gehören bald der Vergangenheit an. Der Bundesrat muss der Neuregelung nur noch zustimmen. Dann können […]

Weiterlesen
Abgabefrist Steuererklärung 2015 – Stichtag 31.12.2019 nicht verpassen!

Abgabefrist Steuererklärung 2015 – Stichtag 31.12.2019 nicht verpassen!

Der Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung 2015 ist der 31.12.2019. Dies gilt allerdings nur für Arbeitnehmer, deren Steuererklärung unter die Antragsveranlagung fällt.

Weiterlesen
5 Fragen und Antworten zum Steuerklassenwechsel bis 30.11.

5 Fragen und Antworten zum Steuerklassenwechsel bis 30.11.

Sofern Sie ein verheirateter Arbeitnehmer sind oder ein Arbeitnehmer, der in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebt, kann sich ein Steuerklassenwechsel lohnen. Deshalb kann der 30. November für Sie ein wichtiger Termin sein. Denn ein Wechsel der Steuerklassen bis 30.11. ist auch für das laufende Jahr noch möglich. Das ist dann interessant, wenn Sie bei einem Steuerklassenwechsel […]

Weiterlesen
Neues Reisekostenrecht – BFH-Urteile zu Polizisten, Piloten und befristeten Arbeitsverträgen

Neues Reisekostenrecht – BFH-Urteile zu Polizisten, Piloten und befristeten Arbeitsverträgen

Bereits seit 2014 gibt es neue Regelungen zum Reisekostenrecht. Ziel der Änderung war es, die steuerlichen Regelungen zu vereinfachen und rechtssicherer zu machen.

Weiterlesen
Doppelter Haushalt: Kosten für Einrichtungsgegenstände voll abziehbar?

Doppelter Haushalt: Kosten für Einrichtungsgegenstände voll abziehbar?

Wer aus beruflichen Gründen am Beschäftigungsort einen doppelten Haushalt unterhält, kann diese Kosten zum Großteil bei der Einkommensteuererklärung geltend machen. Hierbei wirken sich besonders die Kosten für die Unterkunft aus. Bis zu 1.000 Euro im Monat können Sie hierfür ansetzen.

Weiterlesen

Archiv