Berater suchen
Berater suchen

Steuer­erklärung

Die Steuererklärung einfach erklärt.

Die Steuererklärung ist eine Erklärung in Papierform oder elektronischer Form, mit der z. B. Arbeitnehmer Ihre Daten und die tatsächlichen Zahlen zu ihren Einkünften und Kosten gegenüber dem Finanzamt darlegen. Mithilfe der eingereichten Steuererklärung kann das Finanzamt dann die tatsächliche Zahllast an Steuern des Steuerpflichtigen ermitteln und überprüfen, ob eine Rückerstattung der Einkommensteuer zusteht oder eine Nachzahlung fällig ist.

 

Form der Steuererklärung
Inhalt der Steuererklärung
Steuerberechnung

Datenschutzhinweis
Erst wenn Sie auf den Play-Button dieses Videos klicken wird dieses Video aktiv von YouTube geladen, dabei werden Daten von Ihnen zu YouTube übertragen.
Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube sowie unsere Datenschutzerklärung.

Steuertipps & Hilfe bei der Steuererklärung

Hilfreiche Tipps rund um Steuern und die Steuererklärung finden Sie auf unserem Steuerblog.

Steuern sind nicht Ihr Ding? Kein Problem.
Wir sind die Steuerexperten, wenn es um die Einkommensteuererklärung geht.
Finden Sie jetzt eine Beratungsstelle unseres Lohnsteuerhilfevereins in Ihrer Nähe!

Inhalt der Steuererklärung

Mantelbogen – Hauptformular

Um die Einkommensteuererklärung abgeben zu können, ist zuerst der Mantelbogen notwendig. Dieser besteht aus vier Seiten und beinhaltet zunächst persönliche Angaben wie Name, Adresse oder Steuernummer. Außerdem sind spezielle Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen, haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse oder Handwerkerleistungen und weitere Anträge einzutragen.

Anlagen – weitere Formulare

Anlage N

In die Anlage N sind alle im Zusammenhang mit der Tätigkeit als Arbeitnehmer, Pensionär oder Betriebsrentner stehenden Angaben zu machen.

Anlage Kind

Für jedes Kind ist zudem die Anlage Kind auszufüllen. Mit Hilfe der Anlage Kind kann das Finanzamt feststellen, ob der Kinderfreibetrag oder das erhaltene Kindergeld im Einzelfall günstiger wäre. Vom Finanzamt wird automatisch die günstigere Regelung berücksichtigt.

Überblick über weitere Formulare

Folgende weitere Formulare können für Arbeitnehmer auch noch relevant sein: Anlage Vorsorgeaufwand für Versicherungsbeiträge, Anlage AV für Riester-Rente, Anlage KAP für Kapitalerträge, Anlage VL für vermögenswirksame Leistungen und Arbeitnehmer-Sparzulage.

Form der Steuererklärung

Die Steuererklärung kann in Papierform oder elektronisch beim zuständigen Finanzamt eingereicht werden. Die amtlichen Papier-Vordrucke für die Einkommensteuererklärung können auf der Webseite des Bundesministeriums der Finanzen heruntergeladen und ausgedruckt werden. Für die elektronische Abgabe der Steuererklärung können Steuerpflichtige „Mein Elster“ unter www.elster.de oder ein Steuerprogramm nutzen.

Steuerberechnung

Nach Fertigstellung der Erklärung wird eine vorläufige Einkommensteuerberechnung generiert. Dieser kann man die voraussichtliche Einkommensteuererstattung oder -nachzahlung entnehmen. Vor allem durch höhere Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen kann die Steuererstattung auch höher ausfallen.

Steuertipps

Weiteres Infos rund um Steuern, hilfreiche Tipps zur Steuererklärung und die aktuellen Steuernews finden Sie auf unserem Blog. Stöbern Sie durch unsere Beiträge und erfahren Sie mehr zum Thema Steuern & Steuererklärung.

Zum Steuerblog

Steuer­erklärung

Überlassen Sie Ihre Steuererklärung unseren Steuerexperten des Lohnsteuerhilfevereins. Informieren Sie sich jetzt über die Leistungen unseres steuerlichen Rundum-Services im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG.

Unser Leistungspaket

Berater finden