Berater suchen
Berater suchen

Finanzamt

Welche Aufgaben hat das Finanzamt?

Das Finanzamt ist eine örtliche Behörde und stellt die unterste Ebene der Finanzverwaltung dar. Zu den wichtigsten Aufgaben der Finanzämter gehören die Festsetzung und Eintreibung von Steuern und deren Verwaltung.

 

Zuordnung zum Finanzamt
Aufgaben des Finanzamts

Finanzamt

Steuertipps & Hilfe bei der Steuererklärung

Hilfreiche Tipps rund um Steuern und die Steuererklärung finden Sie auf unserem Steuerblog.

Steuern sind nicht Ihr Ding? Kein Problem.
Wir sind die Steuerexperten, wenn es um die Einkommensteuererklärung geht.
Finden Sie jetzt eine Beratungsstelle unseres Lohnsteuerhilfevereins in Ihrer Nähe!

Zuordnung zum Finanzamt

Die Zuordnung zum örtlich zuständigen Finanzamt ergibt sich aus dem Wohnsitz. Das Finanzamt, in dessen Bezirk sich die Wohnung des Steuerpflichtigen befindet, ist sachlich und örtlich zum Erlass der Steuerbescheide zuständig.

Aufgaben des Finanzamts

Erlassung von Steuerbescheiden

Die Finanzämter erlassen Steuerbescheide zur Einkommensteuer, Umsatzsteuer oder zum Gewerbesteuermessbetrag. Mit diesen Steuerbescheiden wird der Steuerpflichtige genau bezeichnet, ebenso um welche Steuerart es sich handelt, welcher Zeitraum betroffen ist und welcher Betrag festgesetzt wird. Abweichungen von der Steuererklärung werden erläutert und die beigefügte Rechtsbehelfsbelehrung legt fest, welche Rechtsbehelfe eingelegt werden können und innerhalb welcher Frist dies erfolgen muss.

Steuereintreibung

Wenn Steuerpflichtige die von den Finanzämtern durch Bescheide festgesetzten Beträge nicht bezahlt, wird das Finanzamt diese Steuern eintreiben. Sofern gegen den Steuerbescheid Einspruch eingelegt werden kann, kann die Aussetzung der Vollziehung beantragt werden. Sollte diese gewährt werden, muss der umstrittene Betrag erst nach einem ungünstigen Ausgang des Rechtsbehelfsverfahrens gezahlt werden. Ansonsten kann die Fälligkeit der Zahlung auch durch Stundung, Zahlungsaufschub oder Ratenzahlung hinausgeschoben werden. Anderenfalls kann das Finanzamt nach erfolglosem Versand schriftlicher Mahnungen seine Ansprüche pfänden. Besonders wirksam ist hierbei die Kontopfändung oder die Gehaltspfändung.

Steuertipps

Weiteres Infos rund um Steuern, hilfreiche Tipps zur Steuererklärung und die aktuellen Steuernews finden Sie auf unserem Blog. Stöbern Sie durch unsere Beiträge und erfahren Sie mehr zum Thema Steuern & Steuererklärung.

Zum Steuerblog

Steuer­erklärung

Überlassen Sie Ihre Steuererklärung unseren Steuerexperten des Lohnsteuerhilfevereins. Informieren Sie sich jetzt über die Leistungen unseres steuerlichen Rundum-Services im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG.

Unser Leistungspaket

Berater finden