Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
  • Home
  • Blog
  • Steuerbescheid prüfen – warum dies so wichtig ist
Steuerbescheid prüfen – warum dies so wichtig ist

Steuerbescheid prüfen – warum dies so wichtig ist

Die Steuererklärung ist gemacht und abgesendet. Da heißt es erstmal durchatmen. Doch kommt dann der Bescheid vom Finanzamt, muss dieser auf jeden Fall sorgfältig geprüft werden. Wussten Sie, dass etwa 4 Millionen Einsprüche jährlich bei den Finanzämtern eingehen? Das besagt zumindest eine Statistik und auch unsere Erfahrungen decken diese hohe Zahl. Viele Steuerbescheide sind leider tatsächlich fehlerhaft und die Einsprüche somit durchaus berechtigt. Denn Steuerbescheid prüfen ist somit um umgänglich.

Steuerbescheid prüfen

Wie lange kann man eigentlich Einspruch erheben?

Sie haben nach Eingang des Bescheides (maximal drei Tage nach Datum des Briefes) genau einen Monat dazu Zeit. Im Anschluss ist dies leider nur noch stark eingeschränkt möglich.

Steuerbescheid prüfen – auf was muss geachtet werden?

Zuallererst sollten alle formalen Angaben (Name, Bankverbindung, Steuernummer etc.) auf Richtigkeit durch gesehen werden. Im Anschluss erfolgt dann der Abgleich der Zahlen. Wo gibt es Abweichungen zwischen der Steuererklärung und dem Steuerbescheid? Und wenn es einen Unterschied gibt, ist dieser gerechtfertigt?

Unter dem Punkt Erläuterungen, finden Sie meist eine Erklärung warum Ihr Bescheid von der Erklärung abweicht. Dort steht auch, wenn das Finanzamt noch Unterlagen von Ihnen benötigt.

Für Laien ist es oft nur schwer nachvollziehbar, wie Abweichungen zustande kommen und vor allem gibt es oftmals große Zweifel ob diese nun ihre Berechtigung haben oder nicht. Wir empfehlen Ihnen deshalb Ihre Steuererklärung in professionelle Hände zu legen, zum Beispiel zum Lohnsteuerhilfeverein e.V. Hier können Sie kostengünstig und mit wenig Aufwand für Sie, Ihre komplette Steuererklärung erstellen lassen bis hin zur Prüfung Ihres Steuerbescheides – all dies erledigt der Berater für Sie.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie verpflichtet sind eine Steuererklärung machen zu müssen oder ob sie wollen? Dann informieren Sie sich in unserem Blog „Wann Steuererklärung Pflicht“!

Sie haben keine große Lust sich mit dem Thema Steuern eingehender zu befassen? Dann sollten Sie sich trotzdem die Zeit nehmen und unseren Blog  quer lesen „Keine Lust auf Steuer und Finanzen?“

Sie möchten sich über den aktuellen Abgabetermin für die Steuer 2015 informieren? Dann empfiehlt sich unser Blog, „Bis wann muss die Steuererklärung abgegeben werden“?

 

  • Teilen:

Archiv