Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
Ermittlung der außergewöhnlichen Belastung

Ermittlung der außergewöhnlichen Belastung

Einige Steuerpflichtige haben monatlich außergewöhnliche Aufwendungen wie zum Beispiel Zahlung von Unterhalt oder Krankheitskosten, diese besonderen Kosten werden bei der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung bezeichnet.

Weiterlesen
Steuerspartipps

Steuerspartipps

Vielleicht sind Sie gerade damit beschäftigt, Ihre Last-Minute Steuererklärung fertigzustellen? Oder sind Sie schon so weit, dass Sie erste Vorbereitungen für das nächste Jahr treffen? Wir haben ein paar Steuerspartipps zusammengefasst, die Ihnen das Steuern sparen erleichtern.

Weiterlesen
Außergewöhnliche Belastungen – was ist zu berücksichtigen?

Außergewöhnliche Belastungen – was ist zu berücksichtigen?

Private Ausgaben können im Regelfall nicht bei der Ermittlung der Einkommensteuer berücksichtigt werden. Doch es gibt Ausnahmen, auf die die Deutsche-Lohnsteuerhilfe hinweist: Einige private Ausgaben, die zwangsläufig und notwendig sein müssen. Diese dürfen als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Zu den wichtigsten gehören Krankheitskosten, wie Arztkosten, Fahrtkosten oder Zuzahlungen. Weiter können Pflege- […]

Weiterlesen
Was genau sind eigentlich außergewöhnliche Belastungen?

Was genau sind eigentlich außergewöhnliche Belastungen?

Thema: Außergewöhnliche Belastungen Außergewöhnliche Belastungen sind im deutschen Einkommensteuergesetz geregelt. Doch wissen Sie, was genau damit gemeint ist? Oder wissen Sie, was darunter fällt?

Weiterlesen
Kosten bei Burn-out als Werbungskosten?

Kosten bei Burn-out als Werbungskosten?

Lohnsteuerhilfeverein Augsburg. In zunehmendem Maße führen psychische Erkrankungen dazu, dass Arbeitnehmer arbeitsunfähig erkranken. Zum einen liegt das an der immer stärker werdenden Arbeitsbelastung in der heutigen Arbeitswelt. Aber auch das betriebliche Umfeld, insbesondere ein schlechtes Betriebsklima, nicht erfüllbare Vorgaben, Angst um den Arbeitsplatz oder ständig wechselnde Arbeitszeiten und Schichtdienst setzen Arbeitnehmer zunehmend unter Druck. Und […]

Weiterlesen
Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastungen – Absetzbarkeit von Scheidungskosten

Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastungen – Absetzbarkeit von Scheidungskosten

Eine Ehescheidung ist auf jeden Fall eine belastende und kostenintensive Angelegenheit. Der Gang vors Gericht ist hierbei unvermeidbar; Anwälte und Gericht wollen eine ganze Menge Geld sehen. Ein kleiner Trost für die Geschiedenen war bislang die Aussicht, das Finanzamt an diesen Kosten beteiligen zu können und diese Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastungen berücksichtigen zu lassen.

Weiterlesen
Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen vollständig absetzbar?

Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen vollständig absetzbar?

Die Entscheidungen des Bundesfinanzhofs waren mit Spannung erwartet worden. Es ging um die Frage, in welchem Umfang Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastungen ansetzbar sind. Denn nach der Vorschrift des § 33 Abs. 3 EStG bleibt bislang ein bestimmter Anteil der Krankheitskosten steuerlich unberücksichtigt. Dieser Anteil ist abhängig von der Höhe des Einkommens, vom Familienstand und der […]

Weiterlesen

Archiv