Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
  • Home
  • Blog
  • Sind eigentlich Handwerkerkosten absetzbar?
Sind eigentlich Handwerkerkosten absetzbar?

Sind eigentlich Handwerkerkosten absetzbar?

Wer will fleißige Handwerker sehen, der muss…. Das Eigenheim modernisieren oder Reparaturen im Haushalt durchführen und die Rechnung absetzen – das klingt für die meisten sehr verführerisch. Doch was genau können Sie eigentlich absetzen? Mythen rund um dieses Thema gibt es viele. Hier einige Fakten:

Handwerkerkosten absetzbar? Stimmt es oder stimmt es nun nicht?

Seit 2005 können sie die Einkommenssteuer senken wenn Sie Renovierungs-, Erhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen bei sich durchführen. Es ist nicht relevant ob Ihnen das Objekt gehört oder Sie nur zur Miete darin wohnen.  Aber Achtung: das allerdings gilt nicht für Neubauten! Werden dort Handwerkerleistungen vollbracht sind diese meist nicht von der Steuer absetzbar.

20% Prozent der Arbeitskosten können Sie bei Leistungen, die bei einem Umzug entstehen abziehen. Das gilt sowohl für die alte als auch für die neue Wohnung.

Was genau sind denn die Arbeitskosten in Bezug auf „Handwerkerkosten absetzbar“?

Zu den Arbeitskosten zählen, Lohn- und Gerätekosten, Fahrkosten und die Kosten für Verbrauchsmittel wie zum Beispiel Klebebänder, Planen etc. Was nicht dazuzählt sind die eingearbeiteten oder eingebauten Materialien vor Ort (Farbe, Fenster etc.). Zudem können die Steuerpflichtigen eines gemeinsamen Haushalts zusammen höchstens 1.200 € im Jahr absetzen.

Ganz wichtig: der Steuerbonus wird immer nur dann gewährt, wenn auf der Rechnung die Arbeitskosten separat ausgewiesen sind und eine bargeldlose Zahlung auf das Konto des Auftragnehmers erfolgt – denn die entsprechenden Nachweise sind dem Finanzamt (allerdings nur auf Anfrage) vorzulegen. Wenn die Maßnahme mit einem zinsverbilligten Darlehen oder Zuschüssen vom Staat erfolgt ist, ist leider auch nicht die Handwerkerkosten absetzbar.

Sie haben noch viele weitere Fragen? Das Team vom Lohnsteuerhilfeverein steht in jederzeit und gerne zur Verfügung.  Nutzen Sie Ihre Steuervorteile – wir helfen ihnen dabei. Durch jahrelangen Umgang mit Finanzämter und einer ständigen Weiterbildung der Mitarbeiter sorgen wir dafür, dass sie keinen Cent zuviel an den Fiskus abgeben müssen. Denn was genau absetzbar ist wissen nur wenige Laien.

 

  • Teilen:

Archiv