Berater suchen
Berater suchen
Wo muss ich das Elterngeld bei der Steuererklärung eintragen?

Wo muss ich das Elterngeld bei der Steuererklärung eintragen?

  • Teilen:

Für die meisten Eltern gehört die Geburt ihrer Kinder zu den schönsten Ereignissen überhaupt. Erfreulicherweise gibt es, dank der Einführung des Elterngeldes im Jahr 2007, auch staatliche Unterstützung für einen guten Start in die gemeinsame Zukunft von jungen Familien. Dabei stellt sich auch die Frage: Wo muss ich das Elterngeld bei der Steuererklärung eintragen?

Inhalt:

Eigentlich haben Sie als Eltern gerade besseres zu tun, als sich um Ihre Einkommensteuererklärung zu kümmern? Dann überlassen Sie das uns, wir helfen Ihnen gerne.

Berater finden & Termin vereinbaren

Wer hat Anspruch auf Elterngeld?

Mütter und Väter, die ihre Kinder nach der Geburt selbst betreuen und erziehen wollen und aus diesem Grund nicht mehr als 30 Stunden in der Woche arbeiten, haben einen Anspruch auf Elterngeld. Das Elterngeld gleicht den Einkommensausfall dieses betreuenden Elternteils nach der Geburt des Kindes zum Teil aus. Als Basis für die Berechnung dient sein durchschnittliches Einkommen im Jahr vor der Geburt. Die Höhe beläuft sich auf einen Betrag zwischen 300 Euro und 1.800 Euro. Diese finanzielle Unterstützung ermöglicht es Müttern und Vätern, für einen bestimmten Zeitraum auf eine Erwerbstätigkeit zu verzichten. Allerdings stellt sich bei Anfertigung der Einkommensteuererklärung dann die Frage: Wie wird das Elterngeld berücksichtigt? Wo wird das Elterngeld bei Steuererklärung eingetragen?

Eintragung im Mantelbogen der Einkommensteuererklärung

Der Eintrag hat ab dem Veranlagungszeitraum 2015 direkt in den Mantelbogen der Einkommensteuererklärung auf Seite 4 „Sonstige Angaben und Anträge“ unter „Einkommensersatzleistungen“ zu erfolgen. Hier besteht die Möglichkeit für den Ehemann oder die Ehefrau den entsprechenden Betrag einzutragen, der dem Bescheid zu entnehmen ist.

Sofern es sich um Daten handelt, die elektronisch übermittelt wurden, sind die Eintragungen in der Zeile 38 vorzunehmen. Handelt es sich um vergleichbare Leistungen aus einem EU- oder EWR-Staat oder der Schweiz, hat der Eintrag in der Zeile 39 zu erfolgen.

Mehr zum Elterngeld finden Sie in unserem Steuerlexikon unter Elterngeld.


Wo Sie was bei der Steuererklärung eintragen müssen, erklären auch folgende Beiträge:

Wo Versicherungen bei Steuererklärung eintragen?

Wo Krankengeld bei Steuererklärung eintragen

  • Teilen:

Archiv