Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen

Familienkasse

Die Familienkasse einfach erklärt.

Familienkasse

Was macht die Familienkasse?

Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit ist für Leistungen im Zusammenhang mit Kindern zuständig. Die Familienkassen bearbeiten insbesondere Ihre Anträge zur Festsetzung und Auszahlung des Kindergeldes und legen auch die Höhe des Kindergeldes fest. Die Festsetzung des Kindergeldes kann im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung Auswirkung auf den Kinderfreibetrag haben.

Die Familienkassen entscheiden weiter über die Festsetzung und die Höhe eines Kinderzuschlags bei geringeren Einkünften. Sie als Eltern, die nicht im öffentlichen Dienst tätig sind, können diese Leistungen bei der Familienkasse beantragen.

Finden Sie Ihre Lohnsteuerhilfe Beratungsstelle vor Ort!

Geben Sie die Postleitzahl Ihres Wohnorts in unsere PLZ-Suche ein und schon werden Ihnen alle Beratungsstellen in Ihrer Umgebung angezeigt. Dann wählen Sie Ihren persönlichen Berater aus und vereinbaren einen Beratungstermin.

Wo finden Sie Ihre zuständige Familienkasse?

Auf der Webseite der Agentur für Arbeit finden Sie einen Familienkassen-Finder. Dort geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und schon wird Ihnen Ihre Familienkasse vor Ort angezeigt. Hier finden Sie die Suche.

Kindergeld

Grundsätzlich erhalten Sie als Eltern, die in Deutschland ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben oder die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind, von der Familienkasse Kindergeld. Bei getrennt lebenden Elternteilen erhält derjenige das Kindergeld, der das Kind in seinen Haushalt aufgenommen hat.

Anspruchsdauer

Das Kindergeld wird ab der Geburt eines Kindes, die mittels der Geburtsurkunde nachzuweisen ist, monatlich ausbezahlt. Der Anspruch endet grundsätzlich, wenn das Kind das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Höhe des Kindergeldes

Wie bereits erwähnt legt die Familienkasse die Höhe des Kindergeldes fest. Fast jährlich steigt das Kindergeld um ein paar Euros an.

Ausführliche Informationen zum Anspruch, Anspruchsdauer und Höhe erfahren Sie in unserem Steuerlexikon unter „Kindergeld„.

Kinderzuschlag

Sofern Sie als Eltern für ihre Kinder Kindergeld erhalten, sich Ihr Bruttoeinkommen auf mindestens 900 Euro, bzw. 600 Euro bei Alleinerziehenden beläuft und bestimmte Höchstgrenzen hierbei nicht überschritten werden, können Sie zusätzlich den Kinderzuschlag beantragen.

Beratungsstelle finden

Was kostet die Mitgliedschaft im Lohnsteuerhilfeverein?

Als Mitglied im Lohnsteuerhilfeverein zahlen Sie jährlich einen sozial gestaffelten Mitgliedsbeitrag. Unter Kosten finden Sie die aktuelle Beitragsordnung des Aktuell Lohnsteuerhilfevereins e.V. Mit dem Beitragsrechner können Sie dann Ihren individuellen Mitgliedsbeitrag ganz schnell berechnen lassen.