Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
  • Home
  • Blog
  • Steuervorteile Vermögenswirksame Leistungen
Steuervorteile Vermögenswirksame Leistungen

Steuervorteile Vermögenswirksame Leistungen

Was Sie über Vermögenswirksame Leistungen wissen sollten, um steuerliche Vorteile zu nutzen:

Lesen Sie heute über das Thema Vermögenswirksame Leistungen, denn der Staat fördert private Vermögensbildung mit der Arbeitnehmer-Sparzulage. Aber, fragen Sie Ihren Arbeitgeber vorab, denn die Voraussetzung ist seine Zustimmung. Und, achten Sie darauf, dass es Regeln für diese Sparform gibt. Die Rechtsgrundlage bildet das 5. Vermögensbildungsgesetz.

Kurzum, ein Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, vermögenswirksame Leistungen zu zahlen. Aber viele tun es freiwillig. Aus diesem Grund sind oft solche Leistungen daher in Tarif- oder Arbeitsverträgen vereinbart. Wussten Sie, dass Sie maximal 40 Euro monatlich bzw. 480 Euro im Jahr erhalten können? Außerdem ein Tipp für Sie. Dort, wo der Arbeitgeber nicht den Maximalbetrag zahlt, haben Sie die Möglichkeit, die „Lücke“ mit Eigenleistungen zu schließen. Das kann für Sie sinnvoll sein, um die volle staatliche Förderung zu erhalten.

Vermögenswirksame Leistungen, hier erfahren Sie mehr:

Vermögenswirksame Leistungen können unterschiedlich angelegt werden. In Frage kommen Bausparverträge, Bank- und Fondsparpläne, Lebensversicherungen sowie Unternehmensbeteiligungen. Ebenfalls ist eine weitere Möglichkeit für Sie, dann die vermögenswirksamen Leistungen zur Tilgung einer bestehenden Baufinanzierung einzusetzen. Allerdings sollten Sie wissen, dass nicht jede dieser Sparformen gefördert wird. Denn die Arbeitnehmer Sparzulage gibt es nur bei Bausparverträgen, aktienorientierten Fondsparplänen, Sparen in Unternehmensanteilen und Darlehenstilgungen für selbst genutzte Immobilien.

Interessant für Sie: Höhe und Einkommensgrenzen der Förderung

Achten Sie darauf, dass bei der Förderung zwei Unterschiede gibt:

– bei vermögenswirksamen Leistungen für Wohneigentumszwecke wird maximal 470 Euro jährliche Sparleistung mit einem Zulagensatz von 9 Prozent (= 43 Euro) pro Jahr gefördert;
– bei den übrigen zulagenberechtigten vermögenswirksamen Leistungen wird maximal 400 Euro Sparleistung pro Jahr mit einem Zulagensatz von 20 Prozent (= 80 Euro) begünstigt.

Es ist aber möglich für Sie, durch ein entsprechendes Sparen beide Förderungswege gleichzeitig in Anspruch zu nehmen. Dadurch können Sie die Förderung bis zu 123 Euro jährlich betragen. Denn die Rendite der gewählten Anlagen verbessert sich für Sie beträchtlich. Deshalb sollten Sie versuchen, die Förderung zu nutzen, wenn Sie Anspruch darauf haben.

Damit Sie den Vorteil nutzen können, dürfen Sie nur eine bestimmte Einkommenshöhe haben. Das heißt für Sie, Ihr Gehalt ist entscheidend. Unser Spar Tipp für Sie: Bei vermögenswirksamen Leistungen für Wohneigentum beträgt sie für Alleinstehende 17.900 Euro , ansonsten 20.000 Euro. Wenn Sie verheiratet sind und die Steuererklärung gemeinsam machen, dann verdoppelt sich die Einkommensgrenze.

Die Zulage gibt es erst zum Ende der Sperrfrist

Damit Sie den Vorteil steuerlich für sich nutzen können, haben wir einen weiteren Tipp für Sie! Wussten Sie, dass dieser Sparvertrag mindestens sieben Jahre laufen muss, wovon Sie mindestens sechs Jahre (bei Bausparverträgen sieben Jahre) eingezahlt haben müssen. Während dieser Zeit, also Sperrfrist genannt, können Sie auf das Geld nicht zugreifen.

Die Arbeitnehmer-Sparzulage beantragen Sie jährlich in Ihrer Einkommensteuererklärung. Die Auszahlung erhalten Sie dann mit dem Ablauf der Frist.

Fazit: Wir helfen Ihnen bei Ihrer Steuererklärung, um die Vorteile zu berücksichtigen. Warum dem Staat Geld schenken, wenn Sie mehr herausholen können? Sollten Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, dann prüfen wir für Sie alle Möglichkeiten.

Sie sind sich nicht sicher, warum Sie Mitglied werden sollen? Dann lesen Sie hier mehr über die Vorteile und was wir für Sie tun. Sie fragen sich, was kostet eine Mitgliedschaft. Auch das erfahren Sie hier. Und, im Blog finden Sie weitere Antworten auf viele Fragen. Lesen Sie hier alles nach, was man wissen sollte. Wir freuen uns auf  Ihren Besuch. Kommen Sie zu uns! Denn wir sorgen für ein Happy End.

  • Teilen:

Archiv