Berater suchen
Berater suchen

Teilnahmebedingungen für ein Online Gewinnspiel

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist der Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. (nachfolgend Veranstalter), Fischbräustr. 6, 84323 Massing. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen.

1. Teilnahme/ Verlosung

Der Veranstalter führt das Gewinnspiel selbständig durch. Die Teilnahme ist kostenlos und kann unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen erfolgen. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.

Die Verlosung findet nur innerhalb Deutschlands statt.

Nur solche Teilnehmer, die die genannten Anforderungen bis zum Ende des Zeitraums, der im Gewinnspiel genannt ist, vollständig und zutreffend erfüllen, werden berücksichtigt.

Die Teilnehmer müssen sich mit allen erforderlichen Angaben registriert haben. Es werden ausschließlich die im Gewinnspiel dargestellten Preise verlost. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, genannte Preise kurzfristig zu ändern.

Unter allen Einsendungen der Teilnehmer entscheidet das Los unter Gewährleistung des Zufallsprinzips. Pro Teilnehmer ist immer nur ein Gewinn möglich. Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen. Die Teilnehmer sichern zu, dass sie ihren Gewinn nicht weiterverkaufen oder zum Weiterverkauf anbieten, weder zu einem erhöhten Preis noch für eine andere Gegenleistung.

Die Gewinner werden vom Veranstalter über die beim Teilnahmeformular übermittelte E-Mail-Adresse benachrichtigt, um die gewünschte Versandadresse für das Gewinnpaket oder die Bankverbindung zur Überweisung des Geldgewinns zu ermitteln.

Sofern sich der Gewinner nicht innerhalb von 28 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung meldet, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner ausgelost.

Für die Richtigkeit der angegebenen Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

2. Teilnehmer

Jeder Person, die einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat, ist die Teilnahme ab dem vollendeten 18. Lebensjahr gestattet. Jede Person kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die wahrheitsgemäße Personenangabe erforderlich. Mitarbeiter des Veranstalters, ihrer verbundenen Unternehmen sowie Mitarbeiter der Agenturen, die an der Realisierung dieses Gewinnspiels beteiligt waren, einschließlich Angehörigen der vorgenannten Gruppen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Disqualifikation vom Gewinnspiel

Sofern berechtigte Gründe vorliegen, wie zum Beispiel doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulationen oder Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, ist der Veranstalter berechtigt die betreffenden Personen von der Teilnahme auszuschließen. In solchen Fällen können ggf. auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

4. Änderung der Teilnahmeregelung

Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen zu ändern, wenn hierfür ein wichtiger Grund vorliegt.

5. Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.

Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person Schadensersatz verlangen. Sonst endet das Gewinnspiel mit dem vorgegebenen Zeitablauf.

6. Datenschutz

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Der Veranstalter erhebt bei der Teilnahme die Anrede, Vor- und Nachnamen, Mitgliedsstatus (optional) sowie eine E-Mail-Adresse.  Zur Abwicklung der Gewinnausschüttung werden zusätzlich von den Gewinnern die Anschrift und bei Geldgewinnen eine Bankverbindung abgefragt.

b) Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung

Der Veranstalter verarbeitet die erhobenen personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Durchführung und Abwicklung von Gewinnspielen. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Ermittlung der Gewinner und deren Benachrichtigung sowie der Realisation der Gewinne.

c) Weitergabe der Daten

Im Falle eines Sachgewinns übermittelt der Veranstalter die zum Versand notwendigen Daten an ein für die Durchführung des Gewinnspiels beauftragtes Unternehmen und im Falle eines Geldgewinns alle notwendigen Daten an ein Bankinstitut. Im Übrigen werden die personenbezogenen Daten ohne Einverständnis der Teilnehmer nicht an Dritte übermittelt.

d) Dauer der Speicherung

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden sämtliche Gewinnspieldaten aller Teilnehmer gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine weitergehende Nutzung, insbesondere zu Werbezwecken, erfolgt nicht.

e) Rechte der Teilnehmer

Teilnehmer können jederzeit bei der für den Veranstalter zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung gegen die DSGVO verstößt.

Die Teilnehmer haben bezüglich der erhobenen personenbezogenen Daten die durch die Europäische Datenschutzgrundverordnung gewährleisteten Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch sowie auf Datenübertragbarkeit.

Die genannten Rechte sind auszuüben durch Nachricht auf dem Postweg oder durch elektronische Post an: Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V., Fischbräustr. 6, 84323 Massing, E-Mail: online@aktuell-verein.de.

f) Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

datenschutz@aktuell-verein.de

7. Haftungsbeschränkung

Der Veranstalter haftet nur dann, wenn ein Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht verursacht wurde, wobei das Erreichen des Vertragszwecks gefährdet wurde bzw. der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist.

Haftet der Veranstalter gem. dem vorstehenden Absatz für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen der Veranstalter bei Vertragsschluss aufgrund der ihr zu diesem Zeitpunkt bekannten Sachlage typischerweise rechnen musste.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. Ausschlüsse gelten nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für Haftungen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Falle einer vertraglich vereinbarten verschuldensunabhängigen Einstandspflicht oder wenn der betreffende haftungsbegründende Umstand arglistig verschwiegen wurde.

Soweit die Haftung vom Veranstalter gemäß den Regelungen dieses Haftungsausschlusses ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Organen, Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

8. Rechtsweg

Bei dem Gewinnspiel ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu facebook und wird in keiner Weise von facebook gesponsert, unterstützt, organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein der Veranstalter.

9. Information zur Spendenaktion „Tafel Deutschland“

Für jeden Teilnehmer spendet der Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. 1 € an die Tafel Deutschland (bis maximal 20.000 €), um die Bedürftigen in Deutschland besonders während der Corona-Krise zu unterstützen.