Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
  • Home
  • Blog
  • Wann müssen Rentner eine Steuererklärung vorlegen?
Wann müssen Rentner eine Steuererklärung vorlegen?

Wann müssen Rentner eine Steuererklärung vorlegen?

Heute widmen wir uns dem Thema Steuererklärung für Rentner – übrigens ein häufig gesuchter Suchbegriff bei Google. Denn nur weil man das Arbeitsleben hinter sich gelassen hat, heißt es leider noch lange nicht, dass man keine Steuern mehr bezahlen muss. Seite dem Jahr 2005 gilt in Deutschland das Alterseinkünftegesetz. Dieses Gesetz geht soweit, dass Rentner ab dem Jahr 2040, ihre Rente voll versteuern müssen. Bis dahin gelten sogenannte Freibeträge, die allerdings mit jedem Rentenjahr sinken.

Steuererklärung für Rentner

Inzwischen fordert das Finanzamt die Rentner direkt auf, eine Steuererklärung abzugeben und zwar alle, die über dem Grundfreibetrag liegen. Früher war das noch schwieriger, da die Behörden noch nicht so gut vernetzt waren. Doch heutzutage informieren die  Rentenversicherungen die Finanzämter und mithilfe der Steueridentifikationsnummer ist es kein Problem mehr die Daten zuzuordnen.

Wie hoch ist der Grundfreibetrag bei der Steuererklärung für Rentner?

Der Grundfreibetrag für das Jahr 2016 liegt bei 8.652 € für alleinstehende, für Ehepaare bei 17.304,–€.

Liegt das Einkommen darüber müssen Steuern bezahlt werden. Allerdings nur für die Differenz zwischen Rentensumme und Grundfreibetrag. Das heißt wenn Sie als verheiratetes Paar ein Einkommen von 20.000,-€ haben müssen nur 2696,-€ versteuert werden.

Allerdings gibt es einige Möglichkeiten, den steuerpflichtigen Anteil des Einkommens durch verschiedene steuermindernde Ausgaben etwas zu verringern. Zum Beispiel Werbungskosten, ein Eigenanteil für Kranken- und die Pflegeversicherung kommen hierfür in Frage.

Was passiert wenn man noch andere Einkünfte hat? Zum Beispiel eine private Altersvorsorge oder Immobilieneinkünfte? Oder aus einem Job?

Hier werden Rentner nicht anders als andere Bürger auch behandelt. Das Einkommen muss freilich auch versteuert werden. Allerdings immer mit der Regel, dass das zu versteuernde Einkommen den Grundfreibetrag übersteigt.

Sie haben noch Fragen? Zum Thema Steuererklärung für Rentner? Dann wenden Sie sich an den Lohnsteuerhilfeverein e.V. Wir sind mit über 650 Beratungsstellen in ganz Deutschland auch in Ihrer Nähe vertreten. Wir freuen uns darauf, Sie unterstützen zu können.

 

  • Teilen:

Archiv