Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
  • Home
  • Blog
  • Mehr Rente im Jahr 2016 – und was bedeutet das für die Steuer?
Mehr Rente im Jahr 2016 – und was bedeutet das für die Steuer?

Mehr Rente im Jahr 2016 – und was bedeutet das für die Steuer?

In den letzten Jahren hatten die Rentner kaum Grund sich zu freuen. Die Renten stiegen nur minimal.  So minimal, dass sie oft nur knapp die Inflation abgefangen haben. Vor etwa zehn Jahren gab es sogar drei Jahre lang überhaupt keine Anhebung.

Sehr erfreulich also, dass die Renten im Jahr 2016 um etwa 5% steigen sollen.

Doch was bedeutet, dass eigentlich für die Steuer?

Seit 2005 müssen immer mehr Rentner Steuern zahlen.  2011 waren es zum Beispiel noch 3,5 Millionen, im Jahr 2016 werden 3,9 Millionen Rentner zur Kasse gebeten. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass der Grundfreibetrag (Steuerfreibetrag für das Existenzminimum) in den letzten Jahren nicht sehr hoch war.

Außerdem: Vor dem Jahr 2005 mussten die Rentner nur 50% Ihrer Rente versteuern. 2010 waren es dann schon 60% und momentan sind es sogar schon 70% vom Einkommen.

Wenn die Rente unter dem Grenzwert des Existenzminimums liegt, ist die Rente natürlich komplett steuerfrei. Jetzt im Jahr 2015 liegt dieser bei Ledigen bei 8472,- € und bei einem verheirateten Paar bei 16.944,-€.

Die Rente und der Freibetrag:

Im ersten Rentenjahr gibt es für jeden Rentner einen Rentenfreibetrag. Dieser errechnete Betrag bleibt über die Jahre konstant. Ein Beispiel: Eine Arbeitnehmerin geht 2015 in Rente. Sie erhält eine jährliche Rente von 14.000,- €  – 70% davon sind steuerpflichtig. Die restlichen 30% sind frei, also 4200,- €. Selbst wenn die Rente steigt bleibt der Betrag von 4200,-€ immer der Gleiche.

Wussten Sie das?

Auch Rentner haben viele Möglichkeiten verschiedenstes von der Steuer abzusetzen.  Haushaltsnahe Dienstleistungen, Werbungskosten und vieles mehr.

Setzen Sie sich mit Ihrem Lohnsteuerhilfeverein in Verbindung und machen Sie eine professionelle Steuererklärung – es lohnt sich für Sie.

 

 

 

  • Teilen:

Archiv