Berater suchen
Berater suchen

Wie läuft eine Beratung beim Lohnsteuerhilfeverein ab?

In der Regel kommen Sie zum Beratungstermin vor Ort und bringen Ihre Unterlagen mit. Sofern Sie noch kein Mitglied sind, werden alle Kontaktdaten zu Ihrer Person erfragt und erfasst. Ihr Berater wird Ihnen die Leistungsmerkmale und die Kosten einer Mitgliedschaft transparent erläutern. Nach Unterzeichnung der Mitgliedsdokumente kann die Beratung starten. Es werden alle wichtigen Steuerdaten […]

Weiterlesen

Wer kann im Lohnsteuerhilfeverein Mitglied werden?

Im Grunde jeder, der Arbeitnehmer, Rentner, Pensionär oder auch Student ist und ausschließlich nichtselbständige Einkünfte bezieht. Unsere Beratungsbefugnis ist im § 4 Nr. 11 des Steuerberatungsgesetzes geregelt, dieser besagt außerdem, dass die sonstigen Einnahmen wie z. B. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung oder Kapitaleinkünfte, die Grenzen von 18.000 Euro für Ledige und 36.000 Euro für […]

Weiterlesen

Was kostet die Mitgliedschaft im Lohnsteuerhilfeverein?

Die Höhe des Mitgliedsbeitrags liegt zwischen 52 Euro und 339 Euro pro Jahr und richtet sich nach einer sozialen Staffelung, entsprechend Ihrer Jahreseinnahmen. Sollten Sie zusätzlich Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung haben, erhöht sich der Mitgliedsbeitrag auf die nächsthöhere Stufe. Mithilfe des Beitragsrechners können Sie Ihren individuellen Jahresbeitrag schon im Voraus abschätzen. Ähnlich einem Sportverein, […]

Weiterlesen

Ist eine Datenübernahme von meinem bisherigen Lohnsteuerhilfeverein möglich?

Ja, wenn Sie von unserem Partnerverein Altbayerischer Lohnsteuerhilfeverein e.V. zu unserem Verein wechseln. Dann können Sie als Mitglied die Übertragung der Daten beantragen. Wenn Sie innerhalb unseres Aktuell Lohnsteuerhilfevereins e.V. die Beratungsstelle wechseln, werden automatisch die Daten und die Mitgliederakte von der neuen Beratungsstelle übernommen. Bitte informieren Sie daher Ihre neue Beratungsstelle, wenn Sie bereits […]

Weiterlesen

Kann die Mitgliedschaft in einem Lohnsteuerhilfeverein von der Steuer abgesetzt werden?

Ja, den jährlichen Mitgliedsbeitrag können Sie als Werbungskosten bei der Steuererklärung absetzen. Bis zu einer Höhe von 100 Euro als Mischkosten und dank einer Vereinfachungsregelung der Finanzämter auch die Hälfte der tatsächlichen Kosten für den Lohnsteuerhilfeverein. Somit können Sie bei einem Beitrag über 200 Euro 50 % des Mitgliedsbeitrags absetzen.

Weiterlesen

Archiv