Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen

Kindergeld vom Staat - ab sofort ist die Angabe der Steuer-Identifikationsnummer Pflicht

Wer Kindergeld haben möchte muss die Steuer-Identifikationsnummer angeben.

Seit dem 01.01.2016 muss die Steuer-Identifikationsnummer aller Kindergeldberechtigten und Kinder der zuständigen Familienkasse vorliegen. Daher sollten alle Eltern die Steuer-ID Ihrer Kinder umgehend mitteilen.

Wer als Eltern Kindergeld beantragt oder bereits erhält, muss die eigene Steuer-Identifikationsnummer und die des Kindes angeben. Die Übermittlung muss in jedem Fall schriftlich erfolgen, da die Famlienkassen eine telefonische Mitteilung oder Mitteilung per Email ablehnen.

Worauf warten Sie noch? Mit unserem Musterschreiben haben Sie es gleich erledigt.

Nutzen Sie unser praktisches Musterschreiben an die Familienkasse.

So können Sie schnell und unkompliziert die für das Kindergeld erforderlichen Steuer-Identifikationsnummern Ihrer zuständigen Familienkasse zusenden.

Laden Sie sich das für Sie passende vorgefertigte Schreiben als beschreibbare PDF-Datei herunter.

In nur drei Schritten der Familienkasse die Steuer-IdNr mitteilen

In Deutschland gibt es für jedes Bundesland eine oder mehrere Familienkassen. Suchen Sie in unserer Auflistung Ihr Bundesland und wählen Sie dann die für Sie zuständige Familienkasse aus.

Klicken Sie auf den Download Link zum Herunterladen des Musterschreibens an Ihre entsprechende Familienkasse.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre eigenen Kontaktdaten, die Angabe zu Ihren Kindern und die Steuer-Identifikationsnummern ergänzen.

Fertig? Super, dann stecken Sie das Schreiben in einen Umschlag und ab damit in die Post!

Musterschreiben

Baden-Württemberg Ost
Musterschreiben PDF herunterladen

Göppingen
Ludwigsburg
Ravensburg
Reutlingen
Stuttgart
Taubersbischofsheim
Ulm

Baden-Württemberg West
Musterschreiben PDF herunterladen

Freiburg
Heidelberg
Karlsruhe
Lörrach
Nagold
Offenburg
Villingen-Schwenningen

Bayern Nord
Musterschreiben PDF herunterladen

Ansbach
Aschaffenburg
Hof
Nürnberg
Schwandorf
Schweinfurt

Bayern Süd
Musterschreiben PDF herunterladen

Augsburg
Deggendorf
Ingolstadt
Kempten
Passau
Pfarrkirchen
Regensburg

Musterschreiben PDF herunterladen
Cottbus
Frankfurt (Oder)
Neuruppin
Potsdam

Musterschreiben PDF herunterladen
Bad Hersfeld
Darmstadt
Frankfurt a. M.
Gießen
Hanau
Kassel
Wiesbaden

Musterschreiben PDF herunterladen
Neubrandenburg
Rostock
Schwerin
Stralsund

Musterschreiben PDF herunterladen
Celle
Emden
Göttingen
Hannover
Helmstedt
Hildesheim
Lüneburg
Nienburg
Oldenburg
Osnabrück

Nordrhein-Westfalen Nord
Musterschreiben PDF herunterladen

Ahlen
Bochum
Coesfeld
Essen
Recklinghausen
Rheine
Wesel

Nordrhein-Westfalen Ost
Musterschreiben PDF herunterladen

Bielefeld
Detmold
Dortmund
Herford
Iserlohn
Meschede
Siegen

Nordrhein-Westfalen West
Musterschreiben PDF herunterladen

Aachen
Bergisch-Gladbach
Bonn
Brühl
Düsseldorf
Köln
Krefeld
Mönchengladbach
Wuppertal

Musterschreiben PDF herunterladen
Bad Kreuznach
Kaiserslautern
Koblenz
Landau
Neuwied
Trier

Musterschreiben PDF herunterladen
Bautzen
Chemnitz
Leipzig
Plauen
Riesa

Musterschreiben PDF herunterladen
Dessau-Roßlau
Halle
Magdeburg

Musterschreiben PDF herunterladen
Bad Oldesloe
Elmshorn
Flensburg

Musterschreiben PDF herunterladen
Erfurt
Jena
Nordhausen
Suhl

Steuer-Identifikationsnummer verloren?

So einfach bekommen Sie Ihre Steuer-Identifikationsnummer wieder.

Jeder in Deutschland bekommt schon bei der Geburt die 11-stellige Steuer-Identifikationsnummer zugeteilt. Diese bleibt ein Leben lang gleich, auch bei persönlichen Veränderungen wie Umzug oder Heirat.

Wo ist die Steuer-Identifikationsnummer zu finden?

Die Mitteilung erfolgt per Post, sie sollten diesen Brief gut aufbewahren. Die Steuer-Identifikationsnummer ist aber auch auf einer Lohnsteuerbescheinigung oder einem Steuerbescheid als TIN (Taxification Identification Number) vermerkt.

Sie haben keine dieser Unterlagen?

Dann haben Sie drei Möglichkeiten die Steuer-Identifikationsnummer wieder zu bekommen.

Steuer-IdNr anfordern per

Füllen Sie auf der Seite des Bundeszentralamts für Steuern das Kontaktformular aus. Hier geht’s zur Seite>>

Schicken Sie eine E-Mail an info@identifikationsmerkmal.de und bitten Sie um Zusendung der Steuer-IdNr.

Senden Sie einen Brief an das Bundeszentralamt für Steuern, Referat St II 3, 53221 Bonn. Geben Sie dabei folgende persönliche Daten an: Name, Vorname, Adresse, Geburtsort, Geburtstag