Berater suchen
Servicetelefon
(08724) 965 300 8500
Berater suchen
  • Home
  • Blog
  • Happy Halloween wünschen die Lohnsteuerhilfen von Aktuell
Happy Halloween wünschen die Lohnsteuerhilfen von Aktuell

Happy Halloween wünschen die Lohnsteuerhilfen von Aktuell

Die aktuellen Lohnsteuerhilfen schreiben heute einmal ausnahmsweise über Halloween anstatt Steuern. Halloween findet immer am Abend vor Allerheiligen statt, also am 31. Oktober. Dann laufen Hexen, Gespenster und Geister zur Hochform auf. Der Trend so denken viele kommt aus den USA doch dies stimmt in Wirklichkeit gar nicht. Ganz ursprünglich hat Halloween seine Wurzeln nämlich in Irland. Die irischen Einwanderer haben die Bräuche somit in die USA mitgebracht. Das amerikanische Volk hat diese dann mit Begeisterung übernommen.

Der Name Halloween leitet sich übrigens von dem Namen „All Hallows Eve“ ab – der Abend vor Allerheiligen.

Was ist eigentlich der Ursprungsgedanke von Halloween?

Vor tausenden von Jahren schon feierten die Kelten das Ende des Sommers. Sie nannten das Fest „Samhain“. Dort wurden große Feuer angezündet um den nahenden Winter zu begrüßen. An diesem Tag so sagte es der Brauch wurde der Sonnengott vom Gott der Toten abgelöst. Deswegen wurde auch da schon immer an die Verstorbenen gedacht.

Die Kelten waren ein abergläubisches Volk und so waren sie überzeugt, dass am 31. Oktober alle Toten als Geister auf die Erde zurückkehren. Die großen Feuer sollten dabei als Wegweiser dienen. Denn findet ein Toter seine alte Heimat nicht, so sagte man damals, irrte er ziellos umher und verbreitete Angst und Schrecken.

Schon gewusst? Erst im Jahre 800 n. Christus wurde der 1. November als Feiertag, also Allerheiligen, deklariert.

Kinder feiern heute mit Begeisterung Halloween

Hexen, Monster, Geister und viele andere gruselige Gestalten sind an Halloween auf der Straße zu sehen. Die Kinder verkleiden sich und erbetteln sich Süßigkeiten. Übrigens, früher diente die Verkleidung dazu, die umherirrenden Geister die nicht Ihre Heimat gefunden haben zu verschrecken und zu vertreiben. Heute ist es bei Kinder ein riesen Spaß! Doch wer weiß, vielleicht hatten die abergläubischen Kelten ja doch Recht? Und dann ist es ja gut, wenn die Kinder die Geister vertreiben.

Wir von den  Lohnsteuerhilfen Aktuell wünschen allen ein fröhliches Halloween und einen geruhsamen morgigen Feiertag!

  • Teilen:

Archiv