Berater suchen
Berater suchen

Welchen Einfluss hat ein Nebenjob auf das Kurzarbeitergeld?

Wahrscheinlich gibt es Bedenken, ob man auch mit dem geringeren Kurzarbeitergeld auskommen kann. Eine Lösung dafür kann die Aufnahme eines Nebenjobs oder Minijobs sein, allerdings gibt es dabei einiges zu beachten. Besonders von Bedeutung ist der Beginn der Beschäftigung, da dieser die spätere Handhabung festlegt.

Nebenjob bereits vor dem Bezug von Kurzarbeitergeld

Sofern Sie bereits bisher einen Minijob ausgeübt haben, wird das daraus gezahlte Einkommen nicht auf das Kurzarbeitergeld angerechnet. Ein gelegentliches unvorhergesehenes Überschreiten der Grenze von 450 Euro bei Ihrem Minijob ist grundsätzlich unschädlich. Die Corona-Krise stellt sicherlich ein unvorhersehbares Ereignis dar. Hierzu gibt es jetzt aber auch eine ausdrückliche Sonderregel: In den Monaten März bis Oktober dürfen Sie die Verdienstgrenze insgesamt fünf Mal überschreiten, ohne dass dieser Verdienst auf das Kurzarbeitergeld angerechnet wird.

Nebenjob während dem Bezug von Kurzarbeitergeld

Wird eine geringfügige Beschäftigung während des Bezuges von Kurzarbeitergeld aufgenommen, wird dieses Einkommen auf das Kurzarbeitergeld angerechnet. Sprich, das Kurzarbeitergeld wird gekürzt. Sind Sie daher auf der Suche nach einem Nebenjob und erhalten Kurzarbeitergeld, sollten Sie bereits mindestens einen Tag vor Bezug des Kurzarbeitergeldes mit der Beschäftigung beginnen.

Nebenjobs in systemrelevanten Berufen

Im Rahmen des kürzlich beschlossenen Maßnahmenpakets werden jetzt Minijobs in systemrelevanten Berufen weiter steuerlich begünstigt. Sofern Sie während der Kurzarbeit einen solchen Minijob aufnehmen, erfolgt keine Anrechnung dieses Entgelts auf das Kurzarbeitergeld; das Gesamteinkommen aus Arbeitseinkommen, Kurzarbeitergeld und Minijob darf dabei nur das normale Bruttoeinkommen nicht übersteigen. Zu den systemrelevanten Berufen gehören unter anderem Tätigkeiten bei der medizinischen Versorgung und den Krankentransporten, bei der Mitarbeit in der Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe, beim Transport und der Verteilung von Lebensmitteln, beim Lebensmittelhandel, bei der Lebensmittelherstellung und in der Landwirtschaft.