Beratungsstelle suchen
Beratungsstelle suchen
Corona Konjunkturpaket – Hilfen für Arbeitnehmer, Familien und Alleinerziehende

Corona Konjunkturpaket – Hilfen für Arbeitnehmer, Familien und Alleinerziehende

Update: 29.06.2020: Zustimmung von Bundestag und Bundesrat +++ 24.06.2020: Die Bundesregierung hat ein Corona Konjunkturpaket beschlossen, das zum Ziel hat, die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen; Bundestag und Bundesrat müssen zwar noch zustimmen, aber wir stellen hier bereits einmal die wichtigsten Änderungen für Arbeitnehmer, Familien und Alleinerziehende vor.

Weiterlesen
Die wichtigsten Steuertipps zu den Auswirkungen der Corona-Krise

Die wichtigsten Steuertipps zu den Auswirkungen der Corona-Krise

Die Welt hält den Atem an und seit einigen Wochen ist das Coronavirus auch in Deutschland angekommen. Viele sind verunsichert, wie es weitergeht. Damit Sie zumindest aus steuerlicher Sicht gewappnet sind, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Steuertipps und Informationen zur finanziellen Unterstützung des Staates zusammengestellt.

Weiterlesen
Steueränderungen 2020 – positive Nachrichten für Ihren Geldbeutel

Steueränderungen 2020 – positive Nachrichten für Ihren Geldbeutel

Das Jahr ist schon wieder in vollem Gange, daher möchten wir Sie für das neue Steuerjahr wappnen und auf die wichtigsten Steueränderungen 2020 aufmerksam machen.

Weiterlesen
Erweiterung der Beratungsbefugnis für Lohnsteuerhilfevereine – höhere Einnahmen zulässig!

Erweiterung der Beratungsbefugnis für Lohnsteuerhilfevereine – höhere Einnahmen zulässig!

Es gibt gute Neuigkeiten für alle Arbeitnehmer, Renter und Pensionäre. Die Beratungsbefugnis von Lohnsteuerhilfevereinen wird durch die Erhöhung der Einnahmegrenzen erweitert. Das heißt, die bisherigen Grenzen von 13.000 Euro und 26.000 Euro für z. B. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gehören bald der Vergangenheit an. Der Bundesrat muss der Neuregelung nur noch zustimmen. Dann können […]

Weiterlesen
Neues Reisekostenrecht – BFH-Urteile zu Polizisten, Piloten und befristeten Arbeitsverträgen

Neues Reisekostenrecht – BFH-Urteile zu Polizisten, Piloten und befristeten Arbeitsverträgen

Bereits seit 2014 gibt es neue Regelungen zum Reisekostenrecht. Ziel der Änderung war es, die steuerlichen Regelungen zu vereinfachen und rechtssicherer zu machen.

Weiterlesen
Doppelter Haushalt: Kosten für Einrichtungsgegenstände voll abziehbar?

Doppelter Haushalt: Kosten für Einrichtungsgegenstände voll abziehbar?

Wer aus beruflichen Gründen am Beschäftigungsort einen doppelten Haushalt unterhält, kann diese Kosten zum Großteil bei der Einkommensteuererklärung geltend machen. Hierbei wirken sich besonders die Kosten für die Unterkunft aus. Bis zu 1.000 Euro im Monat können Sie hierfür ansetzen.

Weiterlesen
Gluten, Laktose & Co. – Sind Mehrkosten für Nahrungsmittel absetzbar?

Gluten, Laktose & Co. – Sind Mehrkosten für Nahrungsmittel absetzbar?

Allergien und Unverträglichkeiten im Hinblick auf Nahrungsmittel sind weiter auf dem Vormarsch, daher stellen wir die Frage: Sind Mehrkosten für Nahrungsmittel absetzbar?

Weiterlesen
Neue Steuererklärungsfristen – was gilt ab dem Veranlagungszeitraum 2018?

Neue Steuererklärungsfristen – was gilt ab dem Veranlagungszeitraum 2018?

Ab dem Veranlagungszeitraum 2018 gibt es neue Steuererklärungsfristen. Welche neuen Fristen Sie nun beachten müssen, wenn Sie die Steuererklärung selbst machen oder wenn Sie von einem Lohnsteuerhilfeverein oder Steuerberater vertreten werden, erklären wir im Nachfolgenden.

Weiterlesen
Krankenversicherungsbeiträge des Kindes steuerlich absetzbar?

Krankenversicherungsbeiträge des Kindes steuerlich absetzbar?

Die Krankenversicherungsbeiträge des Kindes können Eltern unter bestimmten Bedingungen bei der Steuererklärung absetzen. In unserem Beitrag erklären wir, worauf Sie achten müssen, damit Sie die Beiträge als Sonderausgaben abziehen können. Außerdem berichten wir über die Entscheidung des Bundesfinanzhofs vom 13.03.2018.

Weiterlesen
Wechsel von Lebenspartnerschaft zur Ehe: Steuervorteile nutzen!

Wechsel von Lebenspartnerschaft zur Ehe: Steuervorteile nutzen!

Jetzt liegt die Entscheidung vor: Sofern gleichgeschlechtliche Paare ihre eingetragene Lebenspartnerschaft bis 31.12.2019 in eine Ehe umwandeln, können sie auf Antrag bis 31.12.2020 eine rückwirkende Zusammenveranlagung beantragen. Dies ist bis zum Datum der Eintragung der Lebensgemeinschaft möglich.

Weiterlesen